Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Duathlon Meisterschaften in Halle statt, bei denen Athleten aus ganz Deutschland ihr Können unter Beweis stellten. Unter den Teilnehmern waren auch die Mitglieder des Trimagos-Teams.

In der Disziplin des Duathlons, bestehend aus einem 5 km-Lauf, einem 21 km-Radrennen und einem abschließenden 3 km-Lauf, zeigten die Trimagos-Athleten gute Platzierungen:

  • Janine Zeugner sicherte sich den 3. Platz in der AK 45.
  • Sebi Dahl belegte den 4. Platz in der AK 30.
  • Clement Chauvin erreichte den 7. Platz in derselben AK.
  • Willy Lohmann landete auf dem 8. Platz in der AK 50.
  • Florian Zeugner belegte den 5. Platz in der AK 45.

Nina Zeugner startete ihren ersten DTU Cup und absolvierte damit ihren ersten nationalen Wettkampf. Nach einem starken Schwimmabschnitt am Samstag konnte sie sich eine gute Ausgangsposition fĂŒr den Sonntag sichern. Mit einer beeindruckenden Leistung auf dem Rad und einem kĂ€mpferischen Lauf gelang es ihr, sich im Mittelfeld zu positionieren.