Auch an diesem Wochenende war das Team RadMitte – trimagos wieder aktiv!

So nahmen Laura, Nadine, Karsten, Robert, Dennis, Dörg und Marko am Tangermünder Duathlon teil.
Als bei Dennis die Technik bereits schon vor dem Wettkampf streikt, entscheidet er sich kurzerhand für eine Ummeldung zum 10km Lauf. Mit genügend Adrenalin im Blut lief er bis zu Kilometer fünf auf Platz 2, ließ sich aber die Gelegenheit zum Sieg nicht nehmen und erhöhte die Geschwindigkeit kontinuierlich. Mit ca. 40 Sekunden Vorsprung auf den Verfolger konnte er sich Platz 1 schließlich unter den Nagel reißen. Super Leistung!

10:45 Uhr fiel der Startschuss zum 13. Tangermünder Duathlon. Zunächst ging es für alle Athleten auf die 5km Laufstrecke. Hier konnten sich Robert und Karsten sehr schnell an die Spitze des Feldes bewegen und anschließend aufs Rad wechseln. Auch Dörg und Marko setzten sich bei den Jedermännern auf Teil 1 der Laufstrecke durch. Die Frauen starteten ebenfalls gut ins Rennen. So konnte Laura als Erste, Nadine als Dritte auf das Rad wechseln.
Auf der 28 km Radrunde haben alle trimagos ihre Positionen weiter gefestigt oder sogar verbessert. Leider verfolgte uns das Pech noch weiter… Robert musste bei Kilometer 16, aufgrund eines Platten, vom Rad steigen. Dies sollte aber nicht das Ende des Wettkampfes sein. Er nahm seine Beine in die Hand, absolvierte einige Kilometer barfuß und bekam auf den letzten Metern sogar die Schuhe eines Kampfrichters geliehen. Hut ab!
Auf der zweiten entscheidenden Laufrunde bündelten alle trimagos die letzten Energiereserven. Karsten hatte zwar noch den Marathon der letzten Woche in den Beinen, konnte sich aber im Hauptwettkampf auf eine gute sechste Position arbeiten. Bei den Jedermännern sicherte sich Marko den 2. Platz, Dörg holte sich in seiner AK Platz 3. Laura setzte sich bei den Frauen durch und sicherte sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Luise Zechner vom SV Halle Triathlon Platz 1. Nadine riss sich Platz 3 unter den Nagel. Auch Robert kam mit ein wenig Verspätung und Blasen an den Füßen ins Ziel…

Plädoyer des Tages: Wieder ein erfolgreiches Wochenende für unser Team!

Karsten: 01:26:24
Robert: 02:07:34
Marko: 01:34:18
Dörg: 01:43:48
Laura: 01:44:13
Nadine: 01:54:54
Dennis (über 10km): 00:39:30

Super Leistung Jungs und Mädels!
Wir danken dem Tangermünder Leichtathletikverein 1994 e. V. für einen super organisierten Wettkampf!