Am 26.04.2015 startete unser RadMitte – trimago-Mitglied Sebastian beim 10.Darß-Marathon in Wieck.
Gleich zu Beginn konnte er sich in einer 4-Mann-starken Spitzengruppe behaupten. Die Priorität lag aber dennoch an der Bestzeit zu arbeiten und weniger auf Platzierung zu laufen. Jedoch lief die Spitzengruppe genau seine Pace. Bis zum HM lief alles nach Plan und die Spitzengruppe war bis dato noch zu dritt. Ab km 23 wurde der Spitzenläufer etwas langsamer, so übernahm Sebastian das Zepter und die Spitzengruppe war somit nur noch zu zweit. Bis km 33 war noch alles gut, doch dann bekam Sebastian Magenprobleme und musste sich bis zum Ziel zwei Mal „etwas durch den Kopf gehen lassen“ (…). An eine neue Bestzeit war somit natürlich nicht mehr zu denken. Mit Mühe und Not kämpfte er sich ins Ziel und konnte sich wenigstens noch mit einer Zeit von 02:54:56 Std. den dritten Gesamtrang sichern.